Zahlen

Vor wenigen Jahren ging man in Deutschland davon aus, dass es jedes Jahr zu geschätzten 500.000 bis 600.000 Stalking-Fällen kommt. Inzwischen liegen manche Schätzungen bei rund 1.000.000 Stalking Opfer. Trend: Steigend

Statistiken belegen: 17,3% aller deutschen Frauen und 3,6% aller Männer waren schon einmal von Stalking betroffen.
(Quelle: Umfrage des Zentralinstitutes für seelische Gesundheit, Mannheim)

Über 75% der Opfer von Stalking sind weiblich. Die Stalker selbst sind zu über ¾ männlich. Auch bei Homosexuellen gibt es Stalking.
Untersuchungen des Zentralinstituts für Seelische Gesundheit in Mannheim haben ergeben, dass mehr als 25% der Opfer von Stalking an gesundheitlichen Problemen leiden.

Bei jedem 5. Stalking-Fall wird der Täter gewalttätig. Das bedeutet, dass bei rund 500.000 Stalking-Opfern ca. 100.000 Menschen körperliche Gewalt angetan wird. Wenn Sie diese Zahl mit der Einwohnerzahl einer Stadt vergleichen gewinnen Sie ein besseres Gefühl für die Dimension, die das Thema Stalking in unserer Gesellschaft hat.

Helfen Sie mit STOPP zu sagen.

Quellen:

Erhebungen von „gemeinsam gegen Stalking e.V. aus über 5 Jahren eigener Beratung und Begleitung

Stalking – Wissenschaft, Gesetzgebung und Opferhilfe, Dokumentation des 20. Mainzer Opferforums 2009 – Mainzer Schriften zur Situation von Krimimalopfern – Herausgeber Weisser Ring e.V. , Nomos Verlag