Wertschätzung

Unser Verständnis von Wertschätzung:

Die Beratung  wird grundsätzlich von der Initiative Gemeinsam gegen Stalking selbstlos und kostenneutral für die Betroffenen erbracht. Hierfür nutzen wir die Website, das Telefon und Email.

Wird eine individuelle Begleitung gewünscht, wissen wir aus unserer langjährigen Erfahrung:

„Von nix kommt gar nix!“,

Aus diesem Grund werden für Leistungen wie Workshops, Seminare, Coachings, etc. kleine Beiträge zu den Kosten erwartet. Hierbei werden natürlich auch die finanziellen Möglichkeiten der Einzelnen berücksichtigt, so dass absolut bedürftige Menschen die Leistungen ohne Kosten erhalten.

Das Motto lautet:
Jeder gibt nach seinen Möglichkeiten.

Auch beim Helfen sollte es „ein Geben und ein Nehmen“ geben – und wenn es nur ein anerkennendes Wort oder ein „Dankeschön“ ist. Das hebt die Motivation der Helferinnen und Helfer enorm.

 Wir freuen uns über jedes sichtbare Zeichen
der Sympathie und der Anerkennung.

Vielen Dank dafür im Voraus sagt

Ihr Team der  Initiative-gemeinsam-gegen-Stalking