Praxis der Polizei

Der Umgang seitens der Polizei mit dem sog. Nachstellungsparagraphen hat sich seit seiner Einführung im März 2007 erheblichst verbessert.
Die anfänglichen „Startschwierigkeiten“, diesen Paragraphen in die Praxis umzusetzen sind längst überholt und einem sehr professionellen Umgang gewichen. Es gibt hausinterne Fortbildungen für Polizeibeamte und es gibt mittlerweile in jeder Polizeidienststelle einen Ansprechpartner für das Thema Stalking – oft ist dieses dem Beamten zugeordnet, der sich mit häuslicher Gewalt auseinandersetzt.

Große Polizeidienststellen verfügen zwischenzeitlich sogar über eigene Dezernate, die sich nur auf den Bereich Stalking spezialisiert haben und somit hochqualifizierte Anlaufstellen sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.